Exzellenz in Beratung, Empathie
und anspruchsvoller Besetzung

XELLENTO …

… ist eine inhabergeführte Executive Search Boutique mit globalem Netzwerk und branchenübergreifender Ausrichtung. Wir beraten Unternehmen, Vorstände und Aufsichtsräte nationaler und internationaler Konzerne sowie mittelständischer Unternehmen bei der Besetzung von Positionen der ersten Führungsebenen. Wir arbeiten ausschließlich auf Basis exklusiver Suchmandate und nur mit Direktansprache.

Unsere Berater …

… verfügen  über langjährige operative Erfahrung als Topmanager und als Personalberater. Ihr Handwerk haben sie bei den Branchenführern gelernt und arbeiten mit höchster Diskretion und Professionalität.

Unsere Klienten …

…  schätzen unsere professionelle, uneingeschränkte Konzentration auf ihr Projekt, bei der für uns Qualität und Nachhaltigkeit im Fokus stehen. Dabei passen wir unsere Prozesse den Bedürfnissen des Klienten an und beraten zukunftsorientiert.

Unsere Kandidaten …

… suchen wir zielgerichtet und sorgfältig aus und achten dabei auf Kompetenz und Persönlichkeit. Wir nehmen uns Zeit, ihre Lebensentwürfe mit den Anforderungen der Klienten abzustimmen und sie individuell zu begleiten.

Unser Research …

…  hat über unsere Netzwerke hinaus den Freiraum, ohne Limitierung in Zielfirmen Kandidaten zu identifizieren und gleichzeitig gemeinsam mit den Beratern kreative Ideen für Besetzungen zu entwickeln.

Dr. Matthias Kestler

Rechtsanwalt, Steuerberater (in 2000),
Fachanwalt für Steuerrecht,
Dipl.-Kaufmann und Dipl.-Volkswirt

Dr. Matthias Kestler begann seine Berufslaufbahn 1992 im Repetitorium Hemmer und in der Kanzlei Haarmann, Hemmelrath & Partner (Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, M&A, Restrukturierungen, Private Equity und Venture Capital). Die nächste Stufe war Jones Day, eine der größten Anwaltskanzleien weltweit. Danach wechselte er auf die Konzernseite, wo er unter anderem mehrere Jahre als General Counsel bei der ProSiebenSat.1 Media AG tätig war.

Seine langjährigen Erfahrungen auf dem Gebiet Human Resources waren schließlich 2007 der Ausgangspunkt für seine Niederlassung als Personalberater. Zusammen mit Dieter Rickert und Rick Fulghum gründete er die Firma Rat.Haus und als Nachfolgeunternehmen die Personalberatung XELLENTO.

Auch wenn sich Matthias Kestler selber als „Generalist“ beschreibt, so sind es doch die Spezialgebiete und Verbindungen, die seine Expertise als Personalberater ausmachen.

Seine Schwerpunkte:
Besetzung von Vorständen und Aufsichtsräten,
Holdingfunktionen,
Financial Officers,
Legal- und HR Positionen

 

Herausforderungen, die er begleitet:
Restrukturierungen und Sanierungen
im Schwerpunkt bei Mittelstands- und
Familienunternehmen, Professional Services
und Private Equity-Firmen

Direktkontakt:
Telefon: +49 (89) 620 30 88 – 11
E-Mail:

Dr. Matthias Kestler

Rechtsanwalt, Steuerberater (in 2000),
Fachanwalt für Steuerrecht,
Dipl.-Kaufmann und Dipl.-Volkswirt

Dr. Matthias Kestler begann seine Berufslaufbahn 1992 im Repetitorium Hemmer und in der Kanzlei Haarmann, Hemmelrath & Partner (Gesellschaftsrecht, Steuerrecht, M&A, Restrukturierungen, Private Equity und Venture Capital). Die nächste Stufe war Jones Day, eine der größten Anwaltskanzleien weltweit. Danach wechselte er auf die Konzernseite, wo er unter anderem mehrere Jahre als General Counsel bei der ProSiebenSat.1 Media AG tätig war.

Seine langjährigen Erfahrungen auf dem Gebiet Human Resources waren schließlich 2007 der Ausgangspunkt für seine Niederlassung als Personalberater. Zusammen mit Dieter Rickert und Rick Fulghum gründete er die Firma Rat.Haus und als Nachfolgeunternehmen die Personalberatung XELLENTO.

Auch wenn sich Matthias Kestler selber als „Generalist“ beschreibt, so sind es doch die Spezialgebiete und Verbindungen, die seine Expertise als Personalberater ausmachen.

Seine Schwerpunkte:
Besetzung von Vorständen und Aufsichtsräten
Holdingfunktionen
Financial Officers
Legal- und HR Positionen

Herausforderungen, die er begleitet:
Restrukturierungen und Sanierungen
im Schwerpunkt bei Mittelstands- und Familienunternehmen,
Professional Services und Private Equity-Firmen

Direktkontakt:
Telefon: +49 (89) 620 30 88 – 11
E-Mail:

Dr. Melanie Prester

Dipl.-Kauffrau, Dr. rer. pol.

Dr. Melanie Prester schloss ihr internationales Betriebswirtschafts-Studium (Deutschland, Frankreich, USA) als Dipl. Kffr. ab und promovierte im Fachbereich Finanzierung zum Dr. rer. pol.

Ihre Karriere startete sie im internationalen Investment Banking für die UBS London, Zürich und Frankfurt mit Schwerpunkt auf Cross-Border M&A-Transaktionen. Anschließend führte sie bei CSFB (Credit Suisse First Boston) eine Reihe von IPO-Transaktionen durch. Als Mit-Gründerin und Vorstand eines Softwareunternehmens wickelte sie in ihrer Funktion als CFO mehrere Finanzierungsrunden erfolgreich ab und begleitete die Internationalisierung des Unternehmens. Weitere Verantwortungsbereiche waren Organisation, Personal und Recht.

Eine zentrale Aufgabe war die Rekrutierung und Entwicklung von Führungskräften im Zuge des Aufbaus der Europaorganisation und die Zusammenstellung und Besetzung des Aufsichtsrats und Fachbeirats. Nach einer Vielzahl von M&A- und Private Equity-Transaktionen im deutschen Mittelstand führte sie ihr Weg schließlich in die Personalberatung.

Ihre Passion ist es, erfahrene Talente zu identifizieren, die den Erfolg ihres Unternehmens in einem sich stark verändernden Umfeld sichern. Frau Dr. Prester verfügt über enge persönliche Verbindungen zu Leistungsträgern aus den Bereichen Private Equity, Top Management Beratung, der Technologiebranche und im Finanzsektor, die herausfordernde Aufgaben anstreben und es gewohnt sind, intelligente Lösungen zu erarbeiten.

Schwerpunkte ihrer Tätigkeit:
Private Equity, Investment Banking, Business Development, Financial Services,
Geschäftsführung und Vorstände,
Chief Financial Officer, Aufsichtsräte

Herausforderungen, die sie begleitet:
Change Management, Restrukturierungen
Value Creation, Digitalisierung

Direktkontakt:
Telefon: +49 (89) 620 30 88 – 20
E-Mail:

Dr. Melanie Prester

Dipl.-Kauffrau, Dr. rer. pol.

Dr. Melanie Prester schloss ihr internationales Betriebswirtschaftsstudium (Deutschland, Frankreich, USA) als Dipl. Kffr. ab und promovierte im Fachbereich Finanzierung zum Dr. rer. pol.

Ihre Karriere startete sie im internationalen Investment Banking für die UBS London, Zürich und Frankfurt mit einem Schwerpunkt auf Cross-Border M&A-Transaktionen. Anschließend führte sie bei CSFB (Credit Suisse First Boston) eine Reihe von IPO-Transaktionen durch. Als Mit-Gründerin und Vorstand eines Softwareunternehmens hat sie in ihrer Funktion als CFO, mehrere erfolgreiche Finanzierungsrunden abgewickelt und die Internationalisierung des Unternehmens begleitet. Zusätzliche Verantwortungsbereiche waren Organisation, Personal und Recht.

Eine zentrale Aufgabe war die Rekrutierung und Entwicklung von Führungskräften im Zuge des Aufbaus der Europaorganisation und die Zusammenstellung und Besetzung des Aufsichtsrats und Fachbeirats. Nach einer Vielzahl von M&A- und Private Equity-Transaktionen im deutschen Mittelstand führte sie ihr Weg in die Personalberatung.

Ihre Passion ist es, erfahrene Talente zu identifizieren, die den Erfolg ihres Unternehmens in einem sich stark verändernden Umfeld sichern. Diese Führungskräfte denken und handeln nach dem „Value Creation – Ansatz“ auf allen Unternehmensebenen und nutzen pro aktiv Chancen, die sich z. B. aus der zunehmenden Digitalisierung der Wirtschaft ergeben.

Frau Dr. Prester verfügt über enge persönliche Verbindungen zu Leistungsträgern aus den Bereichen Private Equity, Top Management Beratung, der Technologiebranche und im Finanzsektor, die herausfordernde Aufgaben anstreben und es gewohnt sind, intelligente Lösungen zu erarbeiten.

Schwerpunkte ihrer Tätigkeit:
Private Equity, Investment Banking,
Business Development, Financial Services,
Geschäftsführung und Vorstände,
Chief Financial Officer, Aufsichtsräte

Herausforderungen, die sie begleitet:
Change Management, Restrukturierungen
Value Creation, Digitalisierung

Direktkontakt:
Telefon: +49 (89) 620 30 88 – 20
E-Mail:

Peter Alexander Rapp

Nach einem abgeschlossenen Marketing-Studium an der Hochschule Ludwigshafen und einer erfolgreichen Karriere in Marketing- und Vertriebspositionen bei Unternehmen der Konsumgüterindustrie (BASF Magnetics und Nike international) sowie als Geschäftsführer bei der Bertelsmann AG (RTL/BMG Entertainment) sowie der Steilmann-Tochter Dressmaster GmbH widmet sich Peter Alexander Rapp seit 2004 der Personalberatung. Bei Russell Reynolds Associates und Hofmann Consultants Executive Search besetzte er eine Reihe von Top-Management Positionen.

Die Summe seiner Management-Erfahrung in den Bereichen Fast Moving Consumer Goods sowie Sports, Fashion & Lifestyle, Medien und Handel führte zu seinen heutigen Beratungsschwerpunkten und einer großen Anzahl damit verbundener Mandate. Einige dieser Branchen befinden sich durch die Digitalisierung in massiver Veränderung. Peter Rapp kennt die damit verbundenen Herausforderungen im Detail und aus nächster Nähe. Aufgrund seines Hintergrunds und der Fähigkeit, unterschiedlichste Organisationsformen und Unternehmenskulturen schnell und genau zu erfassen, ist er in der Lage, die jeweilige Herausforderung seines Auftraggebers umfassend aufzunehmen.

Neben seinem persönlichen Netzwerk zu Unternehmen und deren Entscheidern besitzt Peter Rapp eine ausgeprägte Passion für den Umgang mit Menschen. Er legt Wert auf Erreichbarkeit und Kommunikation sowie die berühmte „Extra-Meile“, die für den Erfolg entscheidend sein kann.

Schwerpunkte seiner Tätigkeit:
– Fast Moving Consumer Goods
– Sports, Fashion & Lifestyle
– Media & Entertainment
– Handel (stationär und E-Commerce)

Herausforderungen, die er begleitet:
– Multi Channel-Ausrichtung von Unternehmen
– Digitalisierung
– Verankerung von Sustainability und
   Corporate Social Responsibility-Werten
   in Unternehmen
– Customer Experience Management

Direktkontakt:
Telefon: +49 (89) 620 30 88 – 17
E-Mail:

Peter Alexander Rapp

Nach einem abgeschlossenen Marketing-Studium an der Hochschule Ludwigshafen und einer erfolgreichen Karriere in Marketing- und Vertriebspositionen bei Unternehmen der Konsumgüterindustrie (BASF Magnetics und Nike international) sowie als Geschäftsführer bei der Bertelsmann AG (RTL/BMG Entertainment) sowie der Steilmann-Tochter Dressmaster GmbH widmet sich Peter Alexander Rapp seit 2004 der Personalberatung. Bei Russell Reynolds Associates und Hofmann Consultants Executive Search besetzte er eine Reihe von Top-Management Positionen.

Die Summe seiner Management-Erfahrung in den Bereichen Fast Moving Consumer Goods sowie Sports, Fashion & Lifestyle, Medien und Handel führte zu seinen heutigen Beratungsschwerpunkten und einer großen Anzahl damit verbundener Mandate. Einige dieser Branchen befinden sich durch die Digitalisierung in massiver Veränderung. Peter Rapp kennt die damit verbundenen Herausforderungen im Detail und aus nächster Nähe. Aufgrund seines Hintergrunds und der Fähigkeit, unterschiedlichste Organisationsformen und Unternehmenskulturen schnell und genau zu erfassen, ist er in der Lage, die jeweilige Herausforderung seines Auftraggebers umfassend aufzunehmen.

Neben seinem persönlichen Netzwerk zu Unternehmen und deren Entscheidern besitzt Peter Rapp eine ausgeprägte Passion für den Umgang mit Menschen. Er legt Wert auf Erreichbarkeit und Kommunikation sowie die berühmte „Extra-Meile“, die für den Erfolg entscheidend sein kann.

Schwerpunkte seiner Tätigkeit:
– Fast Moving Consumer Goods
– Sports, Fashion & Lifestyle
– Media & Entertainment
– Handel (stationär und E-Commerce)

Herausforderungen, die er begleitet:
– Multi Channel-Ausrichtung von Unternehmen
– Digitalisierung
– Verankerung von Sustainability und
   Corporate Social Responsibility-Werten
   in Unternehmen
– Customer Experience Management

Direktkontakt: Telefon: +49 (89) 620 30 88 – 17
E-Mail:

Hazel Blaim

Dipl.-Kauffrau

Hazel Blaim studierte Betriebswirtschaft an der Universität Hamburg und schloss das Studium als Diplom-Kauffrau ab. Ihren Berufseinstieg fand sie zunächst im elterlichen Handelsunternehmen und später im Vertriebsbereich „General Merchandise“ bei Toyomenka GmbH, einer der führenden japanischen Außenhandelsgesellschaften mit Sitz in Hamburg.

Bei der britischen Personalberatung PA Management Consultants begann sie ihre Karriere im Bereich Suche und Auswahl von Führungskräften, zunächst als Generalistin. Bei der Personalberatungs-Tochter der KPMG Wirtschaftsprüfungs-/Steuerberatungsgesellschaft, PMM Management Consultants, spezialisierte sie sich auf Suchen mit Fachschwerpunkt „Professional Services“

Bei Russell Reynolds Associates in Hamburg war Hazel Blaim als Partnerin, verantwortliche Ansprechpartnerin für die Beratung von internationalen Steuerberatungs-/ Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Anwaltskanzleien, Unternehmensberatungsgesellschaften, Industrieunternehmen verschiedenster Branchen sowie Europas größtem und bedeutensten Handelsunternehmen mit Hauptsitz in Deutschland.

Frau Blaim besitzt über 25 Jahre Erfahrung im „Executive Search“ auf nationaler und internationaler Ebene. Sie verfügt über fließende deutsche und englische Sprachkenntnisse sowie gute Kenntnisse der französischen Sprache.

Schwerpunkte ihrer Tätigkeit.

Suchen in den Bereichen Steuern, Rechnungswesen / Bilanzen, Finanzen und Controlling.

Ihre Branchenfokussierung: Handel und Professional Services Unternehmen

Herausforderungen, die sie begleitet:

Kontinuierlicher Ausbau langjähriger Klientenbeziehungen auf Geschäftsleitungs- und Vorstandsebene speziell auch bei Personengesellschaften im Mittelstand

Direktkontakt:
Telefon: +49(89) 620 30 88 – 26
E-Mail:

Hazel Blaim

Dipl.-Kauffrau

Hazel Blaim studierte Betriebswirtschaft an der Universität Hamburg und schloss das Studium als Diplom-Kauffrau ab. Ihren Berufseinstieg fand sie zunächst im elterlichen Handelsunternehmen und später im Vertriebsbereich „General Merchandise“ bei Toyomenka GmbH, einer der führenden japanischen Außenhandelsgesellschaften mit Sitz in Hamburg.

Bei der britischen Personalberatung PA Management Consultants begann sie ihre Karriere im Bereich Suche und Auswahl von Führungskräften, zunächst als Generalistin. Bei der Personalberatungstochter der KPMG Wirtschaftsprüfungs-/Steuerberatungsgesellschaft, PMM Management Consultants, spezialisierte sie sich auf Suchen mit Fachschwerpunkt „Professional Services“

Bei Russell Reynolds Associates in Hamburg war Hazel Blaim als Partnerin, verantwortliche Ansprechpartnerin für die Beratung von internationalen Steuerberatungs-/ Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Anwaltskanzleien, Unternehmensberatungsgesellschaften, Industrieunternehmen verschiedenster Branchen sowie Europas größtem und bedeutensten Handelsunternehmen mit Hauptsitz in Deutschland.

Frau Blaim besitzt über 25 Jahre Erfahrung im „Executive Search“ auf nationaler und internationaler Ebene. Sie verfügt über fließende deutsche und englische Sprachkenntnisse sowie gute Kenntnisse der französischen Sprache.

Schwerpunkte ihrer Tätigkeit.

Suchen in den Bereichen Steuern, Rechnungswesen / Bilanzen, Finanzen und Controlling.

Ihre Branchenfokussierung: Handel und Professional Services Unternehmen

Herausforderungen, die sie begleitet:

Kontinuierlicher Ausbau langjähriger Klientenbeziehungen auf Geschäftsleitungs- und Vorstandsebene speziell auch bei Personengesellschaften im Mittelstand

Direktkontakt:
Telefon: +49(89) 620 30 88 – 26
E-Mail: